Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
Admin
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 09.09.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://cyberpunk-rpg.forumieren.de

Die Mischlinge

am Di Sep 12, 2017 10:42 am
Als Mischlinge werden alle bezeichnet, die keiner Fraktion angehörig sind und in den Ruinenstädten leben.

Sie können Cyborgs, Gen-Experimente etc ebenso durchführen und können einen hohen Stand haben, meistens jedoch sind sie eher wie die Überlebenden eines Fallouts ausgestattet. Man geht mit gefunden Waffen und selbstgebauten Speeren in den Kampf und liefert sich Bandenkriege. Die wenigen, die sich selbst etwas stabiles aufbauen konnten, pflegen meist vermutlich diplomatische Bezeiehungen zu den heimischen Fraktionen.

Generell sind Mischlinge nicht gern gesehen, auch in der Freiheitsstadt Kiwo werden sie gedulded und akzeptiert, aber auch hier werden sie lieber gemieden.

Man traut ihnen nicht. Sie schließen sich nicht der einzig wahren Überzeugung der jeweiligen Fraktion an und sind daher "feindlich".

Mischlinge sammeln oft die Ressourcen der früheren Zeit. Auch wenn die waffen z.B. nicht so ausgereift sind, wie die neumodischen Waffen der Fraktionen, müssen sie sich trotzdem hüten; eine Kugel tötet, ob sie aus einem Gewehr des 22. Jahrhunderts kommen oder nicht.
Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten